no-img


Externe Staubvermeidung

Ein völlig dichtes Doghouse ist erst durch den EME-NEND® Einleger möglich geworden. Die Verstaubung und Verschmutzung des Bereichs um das Doghouse wird dadurch deutlich reduziert. Insbesondere Staub aus dem Einleger selbst wird praktisch komplett vermieden. Das Resultat ist eine sauberere Umgebung und deutlich weniger Arbeitsaufwand für die Reinigung des Bereichs um das Doghouse.
Eine Schmelzwanne mit einem konventionellen Pusher Einleger musste bisher üblicherweise alle 5-7 Tage gereinigt werden. Nachdem der EME-NEND® Einleger installiert wurde, betrug das Reinigungsintervall sage und schreibe 40-45 Tage!

Ein konventionelles offenes Doghouse mit einem normalen Pusher Einleger hat stets die Tendenz durch die Öffnung Staub aus dem eingelegten Gemenge durch nach außen zu tragen und größere Mengen Staub landen unter anderem auf dem Ofengewölbe. Mit dem EME-NEND® Einleger wird das komplett unterbunden und eine Reinigung des Ofen Oberteils ist praktisch nicht mehr notwendig.

Weniger Staub und damit eine sicherere und sauberere Arbeitsumgebung!




  


EME-INFO-SERVICE
» Zu den Downloads &
  Presse/News Archiv

»  EME schließt Modernisierung der Gemengeanlage bei Techpack Solutions in Südkorea erfolgreich ab [mehr...]
»  EME - Intelligente Kratzersteuerung [mehr...]
»  Neuer 1200er Kratzerförderer für O-I Vayres [mehr...]
»  EME nimmt Gemengeanlage für pharmazeutische Glasrohre in China in Betrieb [mehr...]
»  EME rüstet die Gemengeanlage bei Encirc / Elton erfolgreich auf [mehr...]







powered by webEdition CMS