News

  • EME - Expect More Erfolgreiche Remote Inbetriebnahme bei Christalchile
    08.09.2020
    Für die Inbetriebnahme der EME Gemengeanlagen reisen die EME Ingenieure normalerweise vor Ort. Angesichts der aktuellen internationalen Reisebeschränkungen durch Covid-19, war es den EME Spezialisten nicht möglich von Europa nach Chile zu reisen, um die dortige Anlage vor Ort in Betrieb zu nehmen.

    Da Christalchile die neue Gemengeanlage dringend benötigte, arbeitete die EME ein Konzept aus, welches die Inbetriebnahme über Remote-Control aus Deutschland, ohne Präsenz von EME Spezialisten vor Ort, ermöglichte. 

    Hierfür stellte Christalchile mehrere Spezialisten im Bereich Mechanik und Steuerungstechnik zu Verfügung. Dieses Team wurde im Vorfeld mit den notwendigen Prozessbeschreibungen, Handbüchern und Checklisten ausgestattet und von den EME-Spezialisten per Videokonferenz geschult.

    Die Inbetriebnahme der Anlage war im Wesentlichen in zwei Phasen aufgeteilt, die Kaltinbetriebnahme und die Heißinbetriebnahme. Die erste Phase, die Kaltinbetriebnahme der Anlage wurde nach den Vorgaben der EME, eigenständig durch Christalchile durchgeführt. In dieser Phase wurden weitestgehend alle Antriebe vom Kunden überprüft und Frequenzumrichter und Sanftanlaufgeräte parametriert.

    In der zweiten Phase, der Heißinbetriebnahme schalteten sich die EME-Softwareingenieure per VPN auf die Anlage auf und aktivierten die erstellte Software. Parallel hierzu liefen dauerhafte Videokonferenzen – teilweise zwei parallele Videokonferenzen aus verschiedenen Seiten des Steuerraums, die durch mehrere Inbetriebnehmer durchgeführt wurden.

    Der Zeitunterschied zu Chile von 6 Stunden wurde durch eine flexible Arbeitszeit beim Kunden und durch einen zeitweiligen 2-Schicht-Betrieb bei der EME kompensiert. Die komplette Anlage wurde so getestet und erfolgreich in Betrieb genommen. Auch die Kalibrierung der Waagen erfolgte per Fernzugriff. Die Gemengeanlage läuft seither dauerhaft, ohne Probleme.

    Christalchile ist nun einer von vielen Kunden, der von der Technik und des Remote Services der EME beeindruckt sind. Dieser Erfolg zeigt uns, dass auch in schwierigen Zeiten, durch neue Konzepte, Nutzung digitaler Voraussetzungen und Möglichkeiten, Engagement, Zusammenarbeit und Bereitschaft, Projekte umgesetzt werden können.

    Wir möchten uns beim professionellen Cristalchile-Team für die hervorragende Leistung und die umfassenden Kenntnisse unseres Systems bedanken, ohne diese Unterstützung wäre die Inbetriebnahme nicht so reibungslos verlaufen.

     


  


EME-INFO-SERVICE
» Zu den Downloads &
  Presse/News Archiv

»  EME schließt Modernisierung der Gemengeanlage bei Techpack Solutions in Südkorea erfolgreich ab [mehr...]
»  EME - Intelligente Kratzersteuerung [mehr...]
»  Neuer 1200er Kratzerförderer für O-I Vayres [mehr...]
»  EME nimmt Gemengeanlage für pharmazeutische Glasrohre in China in Betrieb [mehr...]
»  EME rüstet die Gemengeanlage bei Encirc / Elton erfolgreich auf [mehr...]




powered by webEdition CMS